Content Top

Interview mit Antusblog.de *Linux Tipps etc.* :-)

Auf http://antusblog.de gibt es echt tolle Linux Tipps, PHP und dergleichen. Ich möchte hierbei jedoch nicht alles vorweg erzählen. Alles informiert euch selbst, in folgenem Interview. :-)

 

 

.
.
.
Grüß dich David! Wie alt bist du, von woher kommst du und was treibst
du so, den ganzen lieben Tag?
Ich bin 19 Jahre alt, wohne in der Hauptstadt und bin zur Zeit noch
Schüler. Zur Zeit gehe ich in die 13. Klasse (Fachabitur) des
Oberstufenzentrums für Kommunikations-, Informations-, und
Medientechnik. In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit
Linux/Programmierung bzw. Computern allgemein, daher auch das Thema
meines Blogs.
.
.
Deinen Blog gibt es seit dem 12.10.2008? Also genau 1 Jahr und 17 Tage.
Bist du zufrieden, mit den Fortschritten im ersten Jahr? Hast du zum Bloggen als totaler Newbie angefangen oder hattest du schon Grundkentnisse?
Ja, das Blog gibt es seit dem 12.10.2008, ich hab damals als totaler
Anfänger einfach losgelegt, Grundkenntnisse im Bloggen hatte ich nicht.
Ich hatte aber damals schon ein paar Anleitungen geschrieben und in
Foren veröffentlicht, im Schreiben solcher Texte hatte ich also schon
ein bisschen Erfahrung.
Vieles hab ich aber erst beim Bloggen gelernt, beispielsweise wie
wichtig die Einleitung ist, wie/wo man am besten Bilder einfügt, etc.
Dabei sind die Tipps auf
Blogprojekt.de immer sehr hilfreich für mich
gewesen, bzw. sind es auch noch immer.
Mit den Fortschritten bin ich jedenfalls zufrieden, ich habe fast 100
Artikel geschrieben und mein Blog hatte in diesem Jahr ungefähr 19000
Besucher. Das ist mehr als ich erwartet hätte.
.
.
Dein Template sieht echt toll aus. Das hast du alles selbst erstellt?
Falls ja, wie? Zuerst Bleistift und Papier zur Hand genommen? Wie lange
hat das erstellen des gesamten Templates gedauert?
Danke für das Lob! Das Template ist komplett selbst gemacht, wie lange
ich dafür gebraucht habe weiß ich leider nicht mehr. Ich hatte zwar
davor schon mal ein WordPress-Template gemacht, musste mich aber
trotzdem noch einmal in das ganze reinarbeiten, ich denke mal dafür hab
ich am längsten gebraucht. Das jetzige Template ist zweisprachig, und
bietet einige Einstellungsmöglichkeiten im Admin-Panel, dafür ging auch
viel Zeit drauf. Das Anpassen an die verschiedenen Browser (IE 6…) hat
auch ziemlich lange gedauert.
Eine Skizze hab ich vorher nicht gemacht, glaube ich. Ich hatte die
Idee, ein Design mit Papier-, bzw. Pergamenthintergrund zu machen und
hab einfach im GIMP losgelegt, naja, und das Ergebnis sieht man jetzt
auf meinem Blog. Wem’s gefällt: Man kann sich das Theme auch kostenlos
runterladen. :-)
Ich hab mich aber mittlerweile dran sattgesehen, und werde
wahrscheinlich demnächst ein neues Design machen.
.
.
Du hast einen doch sehr netten Seitwert von 25.46/100 Punkten.
Auf Social Bookmarks legst du nicht soviel Wert?
Ein valider Quellcode ist für dich sehr wichtig? Nur 4 Errors. Nett,
nur ist ein valider Quellcode wirklich von Belangen?
Wie lange gibt es deine Domain in etwa schon? Seit Bestehen des Blogs?
Ich hab schon länger vor, irgendeine WordPress-Erweiterung für Social
Bookmarks zu installieren und einzubauen. Wahrscheinlich kommt das mit
dem neuen Design (ist zumindest so geplant). Ein valider Quelltext ist
für mich auf jeden Fall wichtig, ich versuche zumindest immer die Seiten
valide zu bekommen, manchmal ist das allerdings nicht so einfach, bzw.
der Aufwand wäre zu hoch. Die Domain habe ich ungefähr seit dem
26.11.2008, damals habe ich von bplaced.net zu all-inkl.com gewechselt
und im Webspace-Paket waren gleich 3 Domains mit enthalten, da hab ich
mir die registriert.
.
.
Klar, der PR ist nicht wirklich wichtig, aber dennoch hast du nur
einen PR von 1. Wie kannst du dir das erklären? Bist du eher der Typ, der hofft, dass er verlinkt wird, durch seinen tollen Content? :-)
Ich hatte am Anfang ziemlich schnell einen PR von 3, der dann irgendwann
plötzlich erst auf 2, und kurz darauf auf 1 abgesunken ist. Ich habe
keine Ahnung woran das lag, bzw. warum er immer noch so niedrig ist,
denn die Backlinks sind mittlerweile mehr geworden.
Was die Links angeht: Ich trage meine Artikel oft in Social News Portale
wie yigg.de, softigg.de, oder t3n/socialnews ein, schreibe Kommentare in
anderen Blogs (allerdings nicht nur wegen der Links ;-)), konzentriere
mich aber ansonsten eher auf das Schreiben. Suchmaschinenoptimierung
betreibe ich jedenfalls nicht großartig, abgesehen von einer
SEO-Erweiterung für WordPress, die ich installiert habe.
.
.
Worum geht es eigentlich in deinem Blog? Hier kannst du den Lesern deinen Blog ein wenig näher bringen. Ich habe mich zwar schon fast überall durchgeklickt, aber denke, dass du besser artikulieren kannst, worum es sich bei antusblog.de handelt. :-)
Die Hauptthemen des Blogs sind Linux, Webgestaltung, Programmierung, und in letzter Zeit auch Bildbearbeitung. Die meisten Artikel sind
Anleitungen oder Tipps zu diesen Themen. Die Artikel schreibe ich immer
dann wenn ich die Zeit dazu finde, es ist also nicht so das ich X
Artikel pro Woche veröffentliche, das hatte ich zwar mal vor, das hat
aber nicht funktioniert. Deshalb kann es schon mal vorkommen, dass ich 2
Wochen lang gar nichts schreibe, und dann auf einmal 3 Artikel auf einmal.
Mir gefallen ja besonders die Linux Tipps. Die haben es in sich, wie ich empfinde. :-)
.
.
Gibt es in deiner Nische, über welche du bloggst, viel Konkurrenz?
Mein Blog handelt ja gleich von mehreren Themen. Ich denke bei Linux ist
die Konkurrenz am größten, gefolgt von Webgestaltung und Programmierung.
Nur was Bildbearbeitung angeht, kenne ich kaum Blogs.
Bei den ersteren 3 Themen würde ich aber schon sagen, dass es viel
Konkurrenz gibt.
.
.
Wie viele unique visits pro Tag, hast du in etwa?
Mittlerweile sind es zwischen 80 und 120 pro Tag, bei 120-200
Seitenaufrufen am Tag. Die Tendenz geht zwar eher nach oben, in letzter
Zeit stagnieren die Besucherzahlen allerdings ein wenig.
31% der Besucher kommen direkt auf die Seite, also über Lesezeichen oder
durch Eingabe in die Adresszeile, 12% kommen von anderen Webseiten, und
die restlichen 57% kommen über Suchmaschinen (hauptsächlich Google).
.
.
Wie gefällt dir eigentlich blogger-antworten.com?
Ist schon alles perfekt oder würdest du etwas ändern?
Ich finde die Idee echt toll. So lernt man ein paar interessante Blogs
kennen und erfährt auch gleich noch was zu den Hintergründen bzw. den
Personen dahinter.
Mir fällt nur eine Sache ein, die du ändern könntest: Das von dir verwendete Template ist ja ziemlich populär, ich würde es an deiner
Stelle etwas modifizieren, z.B. einen eigenen Header einbauen. So hätte
dein Blog ein einzigartiges Erscheinungsbild und dadurch auch einen
besseren Wiedererkennungswert.Mit freundlichen Grüßen,David Greisler
.
.
Mein Tipp
Linux Tipps auf http://antusblog.de :-)

Post Tags:
Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 4

  1. admin says:

    Gern geschehen, dazu bin ich ja da. :-)

  2. antu says:

    Danke für das Interview! Was das Template angeht, hab ich dir eine E-Mail geschrieben. :-)

  3. admin says:

    Hm, würdest auch Templates für Leute erstellen? Also speziellle Templates? Gratis würdest das sicher nicht machen? :-)

  4. admin says:

    Auch ein tolles Interview, aber das letzte mit den “Standartfragen”. Diese Interviews habe ich nun alle durch. Die nächsten werden bestimmt peppiger zu lesen sein. :-)

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width