Content Top

Interview mit http://spinken.blog.de “kam in die Top 10 vom Wettbewerb der Spiegel Online und der Frankfurter Rundschau” :-)

Name: Jeff Chi
Alter: 17
Wohnort: Nähe Hannover
Beruf: Schüler
Interessen: Kunst, Comics, Rock & Metal

Blog: Spinken & Turmina
unique visits/Tag: ~100
Seitenaufrufe/Tag: ~350
Traffic/Monat:
Page Rank:
.


.
.
.

1.) Du hast mir in deiner E-Mail mitgeteilt, dass du unter die Top 10 der aktuell statt findenden Web-Sondermann-Comicwettbewerb von Spiegel ONLINE und der Frankfurter Rundschau nominiert wurdest. Hierzu gratuliere ich dir herzlichst. Das ist ja schon eine tolle Leistung. :-)
Hast du hierbei Quellen? Die Besucher würden sich diesen Wettbewerb bestimmt gerne näher ansehen. Ich auch. :-)
Da das das erste Jahr ist, in dem beim renomierten Sondermann-Preis auch ein “Web-Sondermann” vergeben wird, ist die ganze Organisation, vor allem was Permalinks angeht, etwas chaotisch. Die Abstimmungs-Seite mit den 10 Nominierten gibt es natürlich nicht mehr, dafür die Seite mit allen Teilnehmern. (http://mycomics.de/content/special-sondermann.html) Ansonsten kann man sich auf meine Mit-Nominierten berufen, da wir uns alle gegenseitig erwähnt haben. Zum Beispiel findet man einen entsprechenden Eintrag bei Arne Schulenbergs “Union der Helden”, der damit auch momentan im Finale steht. (http://www.unionderhelden.de/comic/359-zwischenspiel-5-seite-10.html?no_cache=1)
Wer beim Finale abstimmen will, kann das unter anderem hier tun: http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,502871,00.html
.
.
.

2.) Wenn man einen Blick in deinen Blog riskiert, merkt man, dass dir wohl sehr viel Talent in die Wiege gelegt wurde. Das ist ja echt der Hammer. Konntest du immer schon so gut zeichnen oder hast du dir dies audidakt erlernt?
Ich sage immer: Ich kann nicht am besten Zeichnen, aber Zeichnen ist das beste, was ich kann. Gekritzelt habe ich schon immer, aber dass es das ist, womit ich mich wirklich von anderen abhebe, habe ich erst recht spät in der 10ten Klasse gemerkt. Natürlich habe ich seitdem besonders mit verschiedenen Stilen und Materialien experimentiert. Aber so besonders ist das auch nicht. Es gibt eine Unmenge von Menschen, die besser zeichnen können als ich. Im Endeffekt sind es die Ideen, die wichtig sind.
.
.
.

3.) Welche Möglichkeiten gibt es da eigentlich, für solche Leute wie dich, da etwas aus ihrem Talent zu machen? Gibt es Förderungen, andere Wettbewerbe oder dergleichen? :-)
Wie gesagt, die Ultra-Gabe ist Zeichenkunst jetzt nicht gerade, weswegen man da auch nicht wirklich Stipendien oder ähnliches bekommt. Zeichenwettbewerbe gibt es natürlich wie Sand am Meer, so viele, dass ich gar nicht die Zeit hätte, an allen teil zu nehmen. Der Web-Sondermann war jetzt etwas ganz besonderes, weil es die erste Auszeichnung für Webcomics ist, die so ein hohes Ansehen wie der “Sondermann” hat. An Zeichenwettbewerben würde ich auch nicht wirklich teil nehmen, da ich mich da nicht für den besten halte, aber so ein Web-Comic-Wettbewerb war eben genau das richtige für mich.
Am Meisten profitiert man dann aber als Comiczeichner dann doch unter seinesgleichen. Die Szene in Deutschland ist relativ klein, man kann sich leicht bei Comicmessen treffen, über die eigene Kunst reden und sich untereinander messen oder zusammenarbeiten. Das macht wirklich Spaß.
.
.
.

4.) Sagen wir, ein Besucher, welcher dieses Interview liest, benötigt für seinen Webauftritt ein Design. Würdest du diesem eines erstellen und wie viel würdest du hierfür in etwa verlangen?
In dieser Hinsicht bin ich ein ziemlicher Amateur. Nach der Schule werde ich zwar in Richtung Design/Illustration gehen, aber momentan gäbe es da sehr viel klügere Investitionen, als mich. Was ich dennoch anbiete und was ich auch recht gut kann, ist kreative Arbeit, also wirklich in die Richtung Illustration und nicht Webdesign. Wer ein abgefahrenes Maskottchen oder ein T-Shirt-Motiv braucht, dem helfe ich gerne.
.
.
.
5.) Du nutzt den Bloganbieter Blog.de. Was bringt der mit sich? Community etc.? Erzähle uns doch bitte ein wenig über die Vorteile von Blog.de. Es gibt ja eben nicht nur WordPress. :-)
Als ich mit 15 Jahre angefangen hatte, war das naheliegenste, wenn man einen Blog sucht, “Blog” zu googlen. Und so kam das. Ich halte Blog.de jedoch für eine sehr gute Plattform. Man hat viel Entscheidungsfreiraum was das Design der Seite angeht und die Community-Funktion ist ganz nett. Dennoch gibt es einige negative Seiten, wie zum Beispiel die Top-Blogs der Woche, die nach vorgefertigten Schemata ausgesucht werden und immer die gleichen sind. Community-Intern kann sich der eigene Blog da nicht sehr stark bewegen, ich nutze Blog.de allerdings sowieso nicht wegen der Community, sondern einfach als Plattform für meine Arbeit.
Das Feedback, welches ich bisher über Blog.de erhalten habe, war großteils positiver Resonanz. Auch vor allem in Bezug auf die Community. :-)
.
.
.

6.) Jeden Tag gibt`s einen Comic. Voll in Farbe und aufwändig in großem Format. Wie lange benötigst du da ca. pro Tag, bis der Comic dann online geht? Da steckt doch bestimmt eine Menge Arbeit dahinter?
Oh ja, das stimmt. Ich brüste mich immer gerne damit, der aufwändigsten Webcomic Deutschlands zu besitzen. Wie lang ich brauche, hängt größtenteils davon ab, wie viel Zeit ich habe. Manche Comics sind schon eher geschludert und brauchen dann “nur” 45 Minuten. Wenn ich aber den ganzen Abend nichts zu tun habe, dann spiele ich aber auch keine Videospiele oder setze mich vor die Glotze, ich sitze dann einfach gerne mal drei Stunden an einem Comic und vertiefe mich in landschaftliche Details etc.
.
.
.

7.) Bei einem Blog wie deinen ist es sicherlich nicht so einfach, viele starke Suchwörter bei Google zu generieren? Wie holst du die Besucher auf deine Webseite? :-)
Das stimmt allerdings. Die Google-Keywords, unter die man meinen Blog findet, sind meistens die der Überschriften und die sind bei mir immer total willkürlich. Ein Top-Keyword ist “Entenmaske”. Ich versuche das vor allem über gute alte “Mundpropaganda” in moderner Form. Will heißen, ich verlinke mich mit anderen, befreundeten Comiczeichnern und schreibe fleißig Kommentare. Am einfachsten zieht man sich Web-Comicleser von anderen Webcomics. Ansonsten versuche ich, so persönlich wie möglich zu sein und antworte auf die meisten meiner Kommentare.
Und wenn sich die Gelegenheit bietet, nehme ich auch mal an einem Wettbewerb teil oder lasse mich interviewen. : )
.
.
.

8.) Nun gut, meine Pizza ist gerade eingetrudelt. Es ist Zeit für mich, eine Flocke zu machen.
Das du
http://blogger-antworten.com schon kanntest ist ja offensichtlich, da du mich ja angemailt hast. :-)
Was könnte ich sonst noch in meinem Blog verbessern? Tipps/Tricks? hehe
Header kommt ja nun sehr bald ein sehr sehr toller. :-)
Also bis bald mal. :-)
Sofort als ich deine Seite entdeckte, habe ich dich angeschrieben. Ich finde die Idee wirklich klasse, denn sowas habe ich schon lange gesucht. Jemande, der seinen Traffic nur dafür nutzt, andere, unbekanntere Leute bekannter zu machen. Sehr lobenswert und vor allem lesenswert. Da verliert man schnell das Vorurteil, Blogs wären größtenteils sinnlos. Was ich am Design nicht so mag, ist das Grau, beziehungsweise, dass die Schrift sich auf dem Grau leicht verliert. Vielleicht malt mit der Font rumexperimentieren.

Ansonsten bedanke ich mich für das Interview,
viel Erfolg weiterhin wünscht,

Jeff

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 2

  1. Tim says:

    ein guter Mann! Unser aller Zukunft.

  2. Hui, 3 Zeilen sind also zuviel für die Headline. Ok. :-)

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width