Content Top

Interview mit herzwerkerin “eine der kreativsten Personen, welche ich kenne”

Name: Katharina Thier
Alter: 26
Wohnort: Wien
Beruf: angehende Kindergartenpädagogin
Interessen: Kreatives Werken jedweder Art, musizieren, lesen

Blog: http://herzwerkerin.at/
unique visits/Tag: 39
Seitenaufrufe/Tag: 281
.

.
.
.
.
.
1.) Du hast ein sehr ausgeprägtes Talent. Du bist kreativ und dies immens, wie folgendes Video eindrucksvoll beweist:
Wie hast du deine Kreativität im Laufe der Zeit entwickeln können?
Vielen Dank für die Blumen. ;) Warum ich aktiv kreativ bin und wie sich das entwickelt hat kann ich leider gar nicht richtig beantworten. Es war irgendwie immer in mir drinnen und so stellte sich mir nie die Frage “Will ich kreativ sein?” Ich war es einfach schon immer. Kreativität ist einfach ein Teil von mir.
.
.
.
2.) Dein Blog, http://herzwerkerin.at, ist ja noch nicht lange im WWW vertreten. Warum hast du diesen erstellt und wie aktiv hast du vor, diesen zukünftig zu betrachten.
Mit deinem Talent, wird das im Laufe der Zeit bestimmt ein sehr qualitativ hochwertiger und vor allem besucherstarker Blog.
Eigentlich entstand die Idee zu einem Blog damals durch das Alma Alp-Blog Kasding, da war  der Blog ein Teil meiner Eigenwerbung. Der sah allerdings noch ganz anders aus und diente nur dem Kasding.
Danach dachte ich mir “Hey ich bin zwar nicht genommen worden aber ich mache so viele Sachen, da lässt sich doch sicherlich was mit dem Blog anfangen, wäre ja schade drum”. Mittlerweile ist es mir selbst wichtig, dass ich meine kreativen Werke online stelle um sie mit der Welt zu teilen. Ich habe vor diesen Blog zu betreiben solange es mir Spaß macht (das ist bestimmt noch länger) und freue mich über jeden einzelnen Leser der Freude am Lesen meines Blogs hat! :)
.
.
.
3.) Dieses Red Bull Video ist ja nicht das einzige, welches du bisher schon erstellt hast?
Welche Meisterwerke hast du sonst noch zum besten zu geben?
Ich habe schon einige Videos für private und schulische Zwecke geschnitten und erstellt. Auch hierbei ist es mir immer wichtig, dass ich Spaß bei der Sache hab dann wird alles gut. Ich bin von Natur aus neugierig das hilft mir immer bei solchen Projekten, wenn ich etwas noch nicht kann probiere ich es einfach so lange aus bis es mir gelingt und ich zufrieden bin. Am Pc bearbeite ich sonst noch ganz gerne Fotos, sonst werke ich hauptsächlich mit meinen Händen da ich gern Dinge zum anfassen habe und dies bei der digitalen Arbeit ein wenig vermisse.
.
.
.
4.) Wir beide haben uns ja für den Alma Alp-Blog beworben. Leider waren wir beide letztendlich nicht dabei. Rückschläge gehören eben zum Leben dazu. Hast du dich außer dem Alma Alp-Blog und dem Red Bull Video-Casting sonst schon wo beworben?
Erzähle uns doch bitte ein wenig über deine bisherigen Erfolge und Misserfolge.
Ach ich persönlich finde ja das es keine Misserfolge gibt, irgendwie ist doch jeder anscheinende Misserfolg für irgendetwas gut! Ich hatte zum Beispiel einen ganz großartigen Sommer der sicherlich nicht so ausgelassen gewesen wäre wenn ich beim Alma-Kasding genommen worden wäre.

Ich habe schon diverse Jobs gehabt und ich finde selbst aus den eigenartigsten Erfahrungen kann man noch etwas mitnehmen. Zum Beispiel habe ich bei den scheinbar schlimmsten Arbeitgebern unter den Kollegen sehr wertvolle Freunde gefunden, diese Freundschaften halten bis jetzt schon weit über das Arbeitsverhältnis hinaus.

Für mich sind meine ganz persönlich größten Erfolge eher banale Dinge, wie meine abgeschlossene Lehre zur Tischlergesellin, meine Matura die ich per Fernstudium neben der Arbeit gemacht habe oder die sehr gut funktionierende Ehe mit meinem großartigen Mann.
.
.
.
5.) Betreibst du sonst noch andere Webprojekte oder dergleichen?
Nein der Blog ist zurzeit mein einziges Webprojekt.
.
.
.
6.) Wahnsinn diese Puppen. Wie lange hast du für die rechte benötigt?
Das wäre doch ein ideales Geschäft, solche Puppen zu erstellen und sie via Ebay zu versteigern, eben samt einem Online Shop und dergleichen? Noch nie daran gedacht?
Danke ;) An der Puppe Jule habe ich in etwa 5 Stunden gewerkt! Ich habe schon öfter daran gedacht meine Werkarbeiten zu verkaufen, doch momentan bin ich immer noch auf der Suche nach neuen Werkmethoden und Materialien und möchte mich nicht auf ein Projekt (wie zum Beispiel die Puppenherstellung) festlegen. Ich nähe ja nicht nur, sondern modelliere, male, fotografiere, zeichne, filze und viel mehr… dafür hätte ich weniger Zeit wenn ich mich jetzt schon festlegen würde.

Ich behalte jedoch die Idee der Selbstständigkeit im Kopf und irgendwann wird vielleicht der richtige Zeitpunkt kommen und das werde ich dann auf alle Fälle auf meinem Blog publizieren!
.
.
.
7.) Ich habe vor, in naher Zukunft ein Forum für uns Blogger zu erstellen. Würde dich solch ein Forum reizen, selbst mitzukommentieren?
Ich finde die Idee nett Bloggern einen Raum zu geben sich auszutauschen. Ich selbst bin jedoch kein aktiver Forennutzer da ich versuche so wenig Zeit wie möglich am Computer zu verbringen um genug Zeit zum Kreativsein zu haben.
.
.
.
8.) Wie gefällt dir http://blogger-antworten.com denn eigentlich? Was könnte ich noch verbessern?
Ich finde die Seite sehr umfangreich. Mich interessiert vor allem die Kategorie “skurile Blogs” ;)
.
.
.
9.) Kennst du besucherstarke österreiche Blogs? Die sind ja leider noch sehr rare.
Super und interessant find ich ja den Blog meiner Schwester: http://podcasterin.at/
Es lohnt sich auf alle Fälle auf Ihrer Seite vorbei zu schauen!
.
.
.
10.) Vielen Dank dir für das Interview und bis bald.
Vielen Dank für dein Interesse und noch viel Erfolg bei deinen Projekten!

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 1

  1. Ich wünsche Kathi hier auf diesem Weg noch einmal viel Glück mit ihrem Red Bull Video. Das ist echt toll geworden. :-)

    Mich hätte es ja auch interessiert, an diesem “Contest” teilzunehmen, aber leider bin ich im Umgang mit solchen Videos nicht wirklich vertraut und es wurde mir auch einfach nicht in die Wiege gelegt, so toll zeichnen zu können.

    Ideen hätte ich aber genügend parat. ;-)

  2. Pingback

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width