Content Top

Interview mit astealerofhearts.com

Name: Betty 
Alter: 23
Wohnort: Schweiz. Unter der Woche ZH am Wochenede BE
Beruf: Modedesign Studentin
Interessen: Mode, mein Hund, stricken, Tee usw.

Blog: astealerofhearts.com
unique visits/Tag: 400-500
Seitenaufrufe/Tag: 500-1000
.

.
.
.
1.) Hallo Betty, Inhaberin von http://www.astealerofhearts.com. Du betreibst einen der bekanntesten Fashion-Blogs aus der Schweiz. Liege ich hiermit richtig?
Ich sehe meinen Blog eigentlich nicht wirklich als Fashion Blog, da ich eigentlich nur nebebei über Mode blogge.
.
.
.
2.) Wie fing das denn deinerzeit alles an mit deinem Blog? Wie hast du dich hierfür begeistert?
Hat diese Begeisterung nun etwas abgenommen oder bist du immer noch “mittendrin statt nur dabei”?
Ich habe immer viele Blogs gelesen und irgendwann dachte ich, dass ich das selber auch machen will. Die Begeisterung hat nicht abgenommen aber die Zeit die ich zur Verfügung habe dafür sehr. Während ich am Anfang fast jeden Tag gebloggt habe beschränkt es sich inzwischen auf maximal einmal pro Woche.
.
.
.
3.) Huh, du bloggst ja auch auf Englisch. Dadurch erreichst du natürlich bei weiterem eine größe Masse, als würdest du nur deutschsprachigen Content anbieten. Wie viele Besucher kommen denn da wohl in etwa, durch diesen englischen Content, auf deinen Blog?
Ich lese kaum deutschsprachige Blogs, deswegen habe ich mir auch nie überlegt in Deutsch zu bloggen. Dass mein Blog englisch sein würde war immer klar. Wie sich das auf meine Besucherzahl auswirkt weiss ich nicht.
.
.
.
4.) Wieso betreibst du deinen Blog nicht kommerziell? Da könntest du doch gewiss immens viele Euro pro Monat einnehmen, mit diesem Prachtstück. ;-)
Weil ich es als Hobby mache und es auch nicht nötig habe damit Geld zu verdienen. Ich möchte meinen Lesern das zeigen, was mir wirklich gefällt und nicht die Produkte von denen ich Geld bekomme.
.
.
.
5.) Dein November 6, 2010 Artikel ist ja echt meeeeeeegalang. WOW.
Wie lange hast du denn für diesen Artikel benötigt und hast du die Fotos selbst geknipst?
Man kann also davon ausgehen, dass du auf den Mode-Events sehr oft mit von der Partie bist? :-)
Kaum mehr als 10-15 minuten. Ich habe eine relativ klare Meinung zu den Dingen und schreibe dann einfach, dass was ich denke. Die Fotos sind ein Mix aus denen die ich selber gemacht habe und solchen von Getty Images.
haha an Mode Events bin ich definitiv nicht oft. Das liegt vorallem daran, dass es in der Schweiz kaum solche Anlässe gibt.
.
.
.
6.) Soviele Fashion-Blogs gibt es ja wohl noch nicht in der Schweiz. Denkst du, dass dennoch schon einige Schweizer hauptberuflich durch solche Blogs leben können?
In den USA ist dies ja Gang und Gebe. ;-)
Ich kenne nur ein paar Schweizer Blogger und alle halt aus dem Mode Bereich. Von denen lebt definitiv keiner vom Bloggen.
.
.
.
7.) Wie steht`s eigentlich um die Konkurrenz bei den Schweizer Fashion-Blogs? Gibt es da überhaupt eine oder ist das eher ein Miteinander?
Da fragst du die Falsche. Ich habe keinen Kontakt zu anderen Schweizer Bloggern und lese eigentlich auch deren Blogs kaum. Als Konkurrenz sehe ich sie sicher nicht. Als Leser liest du ja auch nicht ausschliesslich einen Blog sondern meistens mehrere. Welche anderen Blogs meine Leser noch besuchen ist doch egal.
.
.
.
8.) Welche Erfolge hast du bis dato mit deinem Blog schon erreicht und welche hast du noch vor, zu erreichen?
Ich konnte schon ein paar interessante Events besuchen und habe einige sehr nette Leute kennengelernt. Ziele habe ich keine mit dem Blog. Mal sehen wo es hinführt.
.
.
.
9.) Kanntest du http://blogger-antworten.com denn eigentlich schon? Was könnte ich verbessern?
Nein, kannte ich nicht. Mich spricht das Layout nicht wirklich an. Ich finde es wirkt recht kühl.
.
.
.
10.) Vielen Dank dir für das Interview und viel Glück weiterhin. ;-)
Danke dir und dir auch viel Glück :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 0

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width