Content Top

Interview mit Eckendenker *da denkt mal einer anders, gut so* :-)

Name: Micha
Alter: 34
Wohnort: Köln
Beruf: Selbständig
Interessen: lesen, musik, kendo, meditieren, kochen, nachdenken

Blog: Eckendenker.de
unique visits/Tag: -
Seitenaufrufe/Tag:
Traffic/Monat: -
Page Rank: 2
FB-Fans: 45
Twitter Follower: 46
Google + Kreise: 1055
.
.
.
.
1.) Hallo Michael! Bitte erzähle uns ein wenig über deinen Blog http://eckendenker.de.
Wie fing das damals an, wie kommt man auf die Idee Eckendenker und plaudere bitte ebenso aus dem Nähtäschchen, wie sich der Blog an sich im Laufe der Zeit entwickelt hat.
Eigentlich wollte ich damals nur die Software ausprobieren, dann kam ich auf die Idee, irgendetwas aufzuschreiben. Damit war der erste Blog geboren. Vor ein paar Jahren kam ich dann auf die Idee, einen Blog zu basteln, den ich als Spielwiese benutzen kann und ganz nebenbei schreibe ich dort alles auf, was mein Kopfkino so auswirft. Er hat also keinen tieferen Sinn, sondern ist genau genommen eine Müllhalde, die mich davor bewahrt, dass mein Kopf irgendwann platzt. Der Name Eckendenker ist auch ganz einfach erklärt, es ist mein Spitzname.
.
Entwickelt hat sich in erster Linie natürlich das Design, es macht mir einfach extrem viel Spaß, an dem Design herumzuwerkeln, Neues auszuprobieren usw. Außerdem bastel ich ganz gerne Plug-ins und teste sie in dem Blog (stelle dann meistens fest, dass es so etwas Ähnliches schon gibt und werfe es dann weg). Tja und natürlich hat sich der Blogger auch weiterentwickelt. Es ist lustig zu lesen, wie sich meine Einstellung, die sich in den Texten widerspiegelt, geändert hat, insbesondere meine Sicht auf die Welt, seitdem ich die Zuflucht abgelegt habe.
.
.
.
2.) Was hast du mit Frage 2 angestellt??? Ah, terminiert. :-)
.
.
.
3.) Du hast vor auszuwandern. Warum und wohin geht`s?
Du stellst Fragen. Ich mag die deutsche Mentalität nicht, natürlich gibt es viele nette Menschen hier und gerade in der letzten Zeit, habe ich sehr viele wirklich nette Menschen unter den Bloggern kennengelernt, aber ich habe es gelinde gesagt extrem satt, dass es immer nur um das Aussehen, Geld und Macht geht. Das ist nicht meine Vorstellung von einem lebenswerten Leben. Ich möchte dem irgendwann entfliehen und arbeite auch an diesem Plan, allerdings weiß ich nicht, ob das irgendwann einmal klappt.
.
.
.
4.) Laut Alexa hat Eckendenker.de bisher 58 Backlinks erhalten. Sollte da dein PR nicht höher als 2 sein? Was hältst du vom PR an sich?
Ach echt? Wenn ich ehrlich bin, habe ich noch nie nachgeschaut. Ich muss aber auch zugeben, dass es mich nicht sonderlich interessiert. Natürlich ist Resonanz toll, aber ich schreibe in erster Linie für mich, danach für andere. Ich stehe dem PR allerdings auch nicht positiv gegenüber, für mich sagt er absolut nichts aus. Was ich immer wieder feststelle, dass man gerade bei Blogs, die kaum Aufmerksamkeit durch den PR bekommen, immer wieder die tollsten Artikel zu lesen bekommt. Der PR mag fürs Marketing relevant sein, aber er sagt nichts über die Qualität einer Webseite aus.
Dem kann ich nur zustimmen. ;-)
.
.
.
5.) In den letzten 2 Jahren gab es 3 Aktualisierungen von Google, in punkto Algorythmus?
Wie lauten die, wann fanden diese Aktualisierungen statt und worum ging es hierbei?
Gewinne ich eine Waschmaschine, wenn ich das weiß? Dann nehme ich eine von äh irgendwem. Nein im ernst, ich hab keine Ahnung, so etwas merke ich mir nicht. Dass letzte was ich gehört habe ist, das Google wohl anfängt, etwas gegen DoFollow zu haben. Ob das allerdings stimmt, weiß ich nicht.
.
.
.
6.) Achtest du beim bloggen auf SEO? Recherchierst du nach Suchwörtern, auf welche du optimierst? Wie stellst du das an?
Teils, teils. Ich benutze Yoast und fülle natürlich artig alle Felder aus aber ich recherchiere nicht. Wie ich schon sagte, es interessiert mich nicht sonderlich, wie viele Leute meinen Blog besuchen, auch wenn ich damit wahrscheinlich alleine stehe, ich mag „besuchergeile“ Blogger einfach nicht, genauso wenig, wie ich verstehe, dass so viele Blogger durch das bloggen Geld verdienen wollen. Ich wünsche natürlich, dass sein Wunsch sich erfüllt allerdings bevorzuge, ich die Blogs, bei denen das die Blogger nicht interessiert.
.
.
.
7.) Bist du einer dieser Blogger, welcher aktiv in anderen Blogs mitliest und mitkommentiert oder konzentrierst du dich in der Regel auf deinen eigenen Blog?
Lesen ja, kommentieren kaum. Ich habe meine Lieblingsblogs, die ich jeden Tag besuche. Manchmal klicke ich mich auch gerne durch Linklisten in den Blogs oder benutze Google um Blogs zu finden, die für mich interessante Themen haben. Kommentieren aber eher weniger und wenn lasse ich meistens meinen Link weg. Oft ist es aber so, dass ich nicht mehr zu sagen habe, als die 10 Kommentatoren davor schon.
.
.
.
8.) Was hältst du von den deutschen Blogcharts?
Sind die zurecht dort gelistet oder wie siehst du das?
Kenne ich, interessiert mich aber nicht. Ich hab ehrlich gesagt auch keine Ahnung, wie die Charts im Moment aussehen.
.
.
.
9.) Hast du Tipps und Tricks für Blogger parat?
Versucht nicht mit Ach und krach Besucher zu bekommen. Schreibt, weil es euch Spaß macht und ohne Zwänge. Vielleicht dauert es so länger, bis der Blog bekannt wird, aber so verliert man nicht den Spaß, den Blogs machen können.
.
.
.
10.) Kanntest du http://blogger-antworten.com schon? Was könnte ich verbessern?
Kenne ich ja, Tipps habe ich allerdings nicht für Dich. Es ist Deine Webseite und Du wirst wissen, was Dir gefällt und was nicht. Ändere nur nichts an Deinen Interviews, ich finde die klasse.
Danke :-)
.
.
.
11.) Danke für das Interview und alles gute weiterhin.
Danke, dass wünsche ich Dir auch.
.
.
.
Eine Idee vom Interview Blog. :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 0

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width