Content Top

Zukunftsvisionen – meine Dodo Liste (Idiotenliste)

Im Prinzip habe ich mit http://blogger-antworten.com noch viel vor. Ich weiß, dass der Blog noch lange nicht da steht, wo er stehen könnte, wo er auch noch stehen wird und ich weiß, dass ich in der Materie des Bloggens noch sehr viel zu lernen habe. Es gibt einfach sovieles zu wissen und man sollte sich an sovieles halten, wenn man immer alles korrekt machen möchte… :-)

.
.
.
.
.
.
Die Bilder, welche die Artikel aufpeppen:
Meine Bilder stammen großteils von einer Standart-Digicam oder meinem Sony Ericsson T700. Qualitativ hochwertig, beides auf keinen Fall, aber es reicht aus, noch. Entweder werde ich Shutterstock, Fotolia oder dergleichen nutzen oder einen Grafiker beauftragen, welcher mir einige tolle Icons erstellt. Das liegt noch in den Sternen. Hierbei habe ich mir einfach noch nicht soviele Gedanken gemacht. Ich tendiere jedoch zu Shutterstock, weil ich hier Kontakte habe, könnte man sagen, denke ich zumindest. :-)
.
.
Mein Template, denn das Auge isst bekanntlich ja auch mit:
Es hat mir gute Dienste geleistet dieses Template. Das muß ich mir schon eingestehen. Never change a running System, laute eine altbewehrte Devise. Will ich jedoch in die nächste Ebene vordringen, benötige ich über kurz oder lang ein themenrelevantes Template. Ich bin auf der Suche. Integriert mit Twitter, Facebook, einem Newsletter und was weiß ich noch. Da werde ich mir viel Mühe geben, damit das was wird.
.
.
Meine Interview-Artikel:
Ich habe vor, pro Tag 2-3 Interview-Artikel online zu stellen. Ob mir das gelingen wird, weiß ich nicht ganz. Es ist eben einfach zeitaufwändig. Außerdem tendiere ich zukünftig gesehen in die Richtung, dass ich Blogger via Kamera interviewen werde. Mal für ein verlängertes Wochenende nach Deutschland fahren und dann gleich einige Blogger interviewen. Das schwebt mir vor. Hoffe, dass wird noch was. Ist natürlich auch eine Geldsache. Eine passable Kamera gibt`s ja schon ab 300-400 Euro und ein Freund von mir, würde die auch bedienen, wenn ich dann die Blogger interviewe. Da wär dann eben nur die Sache mit der Hin- u. Rückfahrt und dem Hotel. Aber mein Blog wächst und wächst und Google Adsense stelle ich ja auch bald online. Vlt. geht da ja etwas. Das bringt mich zum nächsten Thema. :-)
.
.
Vermarktung von http://blogger-antworten.com:
Ich habe vor, Google Adsense online zu stellen. Damit warte ich aber noch, bis das neue Template online ist. Ich tendiere dazu, mit Adsense um die 20-30 Euro pro Monat zu ergattern. Ansonst bin ich ehrlich gesagt etwas frustriert, dass sich nur so wenige Firmen und dergleichen wegen Bannerwerbung und dergleichen melden. Mein Blog ist in der Blogosphere ja schon relativ bekannt. Er existiert wohl einfach noch nicht lange genug. Gut Ding hat Weile, oder so… :-)
.
.
Fazit:
Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden, wie sich der Blog so entwickelt. Ich sollte wohl hin und wieder SEO-Artikel verfassen, um einfach konstant starke Suchwörter bei Google ganz vorne zu wissen, denn nur das bringt fixe Besucher, Tag für Tag. Als ich den “Kino.to legal” Artikel verfasste, brachte mir dieser über 700 Besucher binnen Stunden. Das war schon sehr beeindruckend, mit dem Google Bonus, welchen man ja erhält, wenn man auf ein neues Suchwort optimiert und dabei war ich mit dem Keyword nur auf der zweiten Seite bei Google gerankt. Man stelle sich vor, wie viele Besucher dieses Suchwort gebracht hätte, wenn ich auf der ersten Seite vorzufinden gewesen wäre. SEO ist also einfach das A und O, um fix am “Markt” zu bleiben, so wie ich das sehe, aber ich benötige noch viele starke Backlinks, um mit starken Suchwörtern fix bei Google ganz oben zu stehen. Das ist eigentlich mein “Plan”. :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width