Content Top

Wie wichtig ist der Page Rank?

Heutzutage sehe ich das im großen und ganzen noch so, wie damals.
Wundert mich, bin zwar noch auf der ersten Seite beim Suchwort “wie wichtig ist der Page Rank”, aber war da ewig lange auf Rank 1. Böses Google. :-)
.
Naja, viele Blogger haben ihre Pforten geschlossen. Schade auch. :/
.
.
Tja, wie wichtig ist er nun, der gute liebe Page Rank?
.
.
.
.
Früher war er immens wichtig. Aber das war vor meiner Zeit
Heutzutage is das anders. Man muß nicht zwingend SEO Pro sein um zu wissen, dass der PR nicht soooo wichtig ist. Man liest es ja immer wieder, wenn man googelt, dass der PR nicht so wichtig ist.
.
Glaube sogar zu wissen, dass Google da selbst mal ein wenig publiziert hat oder war es ein Video?
Jedenfalls an sich, sollte der PR nicht überschätzt werden.
.
.
Meine Erfahrung
Ich erstellte mal mit einem Kumpel eine Nischen Seite.
Welche spielt hier keine Rolle.
Es ging eben um einen einfachen WordPress Auftritt, freeware Standart Theme und um ein Suchwort, welches laut Google Tool 70 Besucher pro Tag einbringt, wenn man auf Rank 1 indexiert ist.
.
Also gingen wir die Sache an. Mein Kumpel hatte die Idee, ich half ihm in punkto SEO. Habe ca. 200 Backlink Partner, teilweis sehr bekannte. ;-)
.
Die Nischen-Webseite stand nach 2 Wochen, ca. 50 Stunden Arbeitszeit war der gesamte Content samt allem rund herum fertig.
.
Dann begann meine Arbeit. Eben SEO. Arbeit…. Fun. :-)
Ca. 90 Kollegen erklärten sich bereit, unsere Nischenseite zu verlinken.
Hätte alle 200 angeschrieben, aber manche hatten beim besten Willen kein Interesse. Auch ok so. :-)
Jeder tickt eben anders.
.
Jedenfalls rankten wir nach der SEO-Aktion auf Rank 1.
.
Es waren zwar nur 55 Besucher/Tag im Schnitt, aber immerhin.
Der PR stieg auf 4 nach der ersten PR Aktualisierung.
.
Fazit: Wir hatten einen PR von 4, obwohl wir keinen themenrelevanten Backlink ergattern konnte. Dennoch ein PR von 4.
.
Wie gelangen wir bei so einem starken Suchwort auf Rank 1?
.
Die zweit indexierte Seite bei diesem Suchwort hatte nur 4 Backlinks, Domain zwar schon 5 Jahre alt, aber eben kaum Verlinkungen. Tha, Pech. ;-)
.
Kumpel hat sich dann Gewerbeschein für Kleinunternehmen besorgt um ca. 30 Euro und das war es auch schon. Alles korrekt ins Impressum geschrieben, auch den Absatz mit Analytics und dann verdiente er pro Monat ca. 30 Euro damit, ohne etwas tun zu müßen. Ca. 360 Euro pro Jahr ist schon nett mit Affiliate ohne einen Finger zu krümmen? :-)
.
Naja, das ist alles schon ne Zeit aus. Nun hat er einen Haufen solcher Webseiten und verdient schon über 1000 Euro im Monat damit. :-)
Halt immens viel Arbeit. ;-)
.
Peer Wandiger als Ober-Profi verdient glaub ich mit seiner Nischen-Seite 70-80 Euro pro Monat. ;-)
.
Warum verdiene ich dabei nichts?
Ach, immer wenn ich bei ihm oder er bei mir ist bestellen wir Pizza. So war das ausgemacht und ich schlag immer kräftig zu, bei Red Bull und Cigarillos. Die liefert mein Pizza Mann nämlich auch. Also is das schon ok so. haha :-)
.
.
Wie wichtig ist der Page Rank nun?
Naja, wenn ich nen PR von 4 mit sau vielen starken Backlinks erreiche, die aber allesamt nicht themenrelevant sind…
Das sagt mir laut Hausverstand, dass der PR nicht zu hoch einzustufen ist, aber dennoch von essentiellem Vorteil. :-)
.
.
Das wichtigste jedoch!!!
Firmen achten auf den Page Rank.
Dieser ist für viele Werbe-Artikel einer der ausschlaggebendsten Punkte.

2 Beispiele:
Blog XY hat pro Artikel ca. 20 Kommentare im Schnitt, dafür nur einen PR von 2.
Blog XX hat pro Artikel ca. 3 Kommentare im Schnitt, dafür einen PR von 4.
.
Bei welchem Blog würden Firmen, im Schnitt, bezahlte Werbe-Artikel online stellen lassen? Was denkt ihr?
.
Jep, bei Blog XX, denn der hat einen PR von 4. :-)
Das ist Realität.
.
Woran das liegt?
So richtig große Unternehmen, mit tausenden von Mitarbeitern haben kein Interesse, Werbe-Artikel in deinen Blog zu stellen. Die haben Mittel für Pro 7-Werbung usw.
Die benötigen keine Blogger zwecks Promotion.
Ausnahmen bestätigen die Regel, aber von den Kollegen gibt es im deutschsprachigem Raum nur sehr wenige. :-)
.
Mittelständische Unternehmen haben zwar im großen und ganzen den einen oder anderen Mitarbeiter der im WWW bewandert ist, nur eben ist es ein Unterschied, ob man nun in einem Fach etwas Halbwissen vorzuweisen hat oder man professionell agiert. :-)
.
Selbes tritt bei kleinen Unternehmen in Kraft. :-)
.
.
Vor allem jedoch neue Startups, Leute die im Web oft sehr bewandert sind, bauen auf Blog Werbe-Artikel. Diese durchschauen das natürlich mit dem PR und den Comments und wählen logischerweise Blog XY, da ja die Masse der unique visits zählt.
.
Andererseits hat die Kommentar-Anzahl oft nicht viel zu bedeuten.
.
Manche Artikel schreien nach Comments, andere wiederum gar nicht.
Hat halt mehrere Gründe das ganze. Blog-Thema etc. :-)
.
.
Fazit
Der PR ist einerseits immens wichtig, obwohl er es nicht ist.
Tjo, einmal so, einmal so. So is das mim PR. ;-)
.
.
Quelle: http://www.gaijin.at/olsgprank.php

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 2

  1. Richards says:

    Wie wichtig der Pagerank noch ist, ist natürlich sehr schwer zu sagen.
    Der Punkt mit dem Verkauf von Werbeplätzen oder Backlinks kann ich bestätigen.
    Bei den meisten “Linkbörsen” ist der Pagerank das einzige Kriterium um den Preis zu berechnen.

  2. Blub :)

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width