Content Top

Wie fähig bist du als Blogger? :-)

Hunderttausende Menschen befinden sich hinter ihren Home PC und bloggen täglich im deutschsprachigem Raum.
.
Blogger, welche jedoch dazu imstande sind, Online-Magazine zu erschaffen und zu betreiben, welche wirtschaftlich betrachtet “Unsummen” einbringen, samt zigtausenden Besuchern täglich, gibt es jedoch prozentuell betrachtet nur sehr wenige. Viele geben Google oder der Blogosphäre Schuld. Woran liegt es jedoch tatsächlich?
.
Na klar, an den eigenen Fähigkeiten und Kentnissen. :-)
.
.
.
.
Welche Voraussetzungen beschreiben die Fähigkeit eines Bloggers?
1.) Der Content (Grammatik, Rechtschreibung, Fremdwörter, Redewendungen, Charme beim Publizieren)
.
Fazit
Qualitativ hochwertigen Content zu erzeugen
.
.
2.) SEO (Verständnis betreff Algorythmus, Google SERPS, on page off page Optimierung etc.)
.
Fazit
Fähigkeiten, welche Suchwörter bei Google u. Co höher ranken lassen
.
.
3.) Soziale Intelligenz
(Linkaufbau udgl.)
.
.
4.) Online Marketing
(Monetarisierung)
.
.
5.) Artikel an sich
(Strukturierung, Übersicht)
.
.
6.) Menschlichkeit
(Überheblich, Arroganz etc.)
.
.
7.) Zeit
(Ruhe, Einklang)
.
.
.
Summa Summarum
In der heutigen Zeit, ist es einfach Blogger zu sein. Du benötigst keinerlei Fähigkeiten, in Bezug auf Coden, Programmieren oder Designen, denn WordPress und beispielsweise Fotolia nehmen dir diese Arbeit ab.
.
Im Grunde genommen benötigt man sobetrachtet nur sehr wenige, jedoch immens ausgeprägte Eigenschaften, um sich von der Masse abzusetzen.
.
.
Fazit
o Qualitativ hochwertige Artikel zu verfassen
o Die Macht von SEO zu verstehen
o Bewandert in punkto Online Marketing
o etc.
.
Eigentlich gar nicht so schwer, obwohl es schwieriger nicht sein könnte hm? :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 2

  1. Jap, eigentlich ist das ganze relativ simpel, wenn man denn nur will. Egal ob Tech-, Politik- oder kA welcher Blog. ;-)

  2. Alex L says:

    Hi Robert,
    ja, das ist so eine Sache mit den Fähigkeiten und nicht jeder Blogger hat allesamt. Vieles kann man sich im Laufe des Blogger-Lebens anlernen oder aneignen. Bei einigen Sachen könnte es noch hapern, aber an sich ist das Blogging nicht so kompliziert und die Grundvoraussetzung ist hierbei der Spass am Schreiben und den habe ich zum Glück.

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width