Content Top

Rund um den Blog

Die letzten Tage waren ein wenig turbulent. Die Besucherzahlen sanken von 800-900 auf 500-600 pro Tag. Das zeigt eben, dass man wohl fast täglich zumindest einen Artikel verfassen sollte, wenn man nicht als uninteressant abgestuft werden möchte. Ich kenne das ja auch selbst. Wenn ich einen Blog besuche, welcher 3-4 Tage lang inaktiv ist, besuche ich den nicht mehr oder zumindest für einige Zeit nicht mehr. Mit http://blogger-antworten.com geht es wie folgt weiter:

Ich werde in den nächsten Tagen Google Adsense online stellen. Dezent jedoch. Unter jedem Artikel einen kleinen Werbebanner. Hoffentlich bekomme ich das hin. In dieser Hinsicht bin ich ja noch totaler Laie.
Also unerfahren². :-)

Zum Glück habe ich einen Freund namens Stefan, von SHB-Hosting.de, welcher mir da zur Seite steht. :-)
Ich kann echt nur jedem der Webspace benötigt empfehlen, SHB-Hosting zu nutzen. Hast du keine Ahnung von der Technik, Stefan macht`s. Der ist da echt viel mehr, als ein Webspace-Anbieter. :-)

Was erwarte ich mir von Google Adsense?
Eigentlich überhaupt nichts… :-)
Ich würde mich natürlich freuen, wenn ich, keine Ahnung, 20-30 Euro pro Monat ergattern könnte, aber auch wenn es keine Früchte trägt, wäre das in Ordnung. Ich weiß auch noch überhaupt nicht, auf welche Werbung optimiert werden sollte. Irgendwas mit Blogs eben denke ich. :-)
Keine Ahnung, wie es hier um die Klickrate und dergleichen steht.

Wie geht es sonst noch so weiter?
Einige Interviews kommen in den nächsten Tagen online. Auch eines mit einem Bestatter. Sicherlich sehr interessant. :-)
Ansonst versuche ich natürlich, zukünftig betrachtet, keine 3-4 tägige Pause mehr einzulegen. So aufwändig ist das ganze ja auch nicht und desto mehr Routine ich habe, desto einfacher fällt mir das ganze. Außerdem melden sich nun immer mehr Blogger zu Wort, mit der “Bitte” um ein Interview. :-)
Das freut mich natürlich sehr. Auch bin ich sehr happy darüber, dass immer wieder Comments von Bloggern gepostet werden, welche besagen, dass sie die Interviews als gut befinden. Das motiviert natürlich ungemein. :-)

Was gibts sonst noch so zu wissen?
Chatroulette.com war einige Zeit interessant. Mit Chinesen, Amerikanern zu schreiben und teilweise zu sprechen, echt amüsant und interessant zugleich. Doch irgendwie gehen einem die vielen perversen Typen auf Dauer auf den Sack. hehe
Da wird sich der Inhaber von Chatroulette.com freuen, wenn er da mal reinguckt und dann sieht, was die User da so machen. lol :-)
Dabei wäre das so ein lässiges Projekt. Naja, Idioten gibts immer. Ich kann Chatroulette.com dennoch jedem empfehlen, auch wenn der Spassfaktor nach ner gewissen Zeit verschwindet. Bei mir war das zumindest so. Aber das ist auch gut so. Ist ja doch schön zeitaufwändig das ganze.

Die österreichischen Blogcharts:
Bei den österreichischen Blogcharts bin ich nun am zehnten Platz angelangt. Natürlich wird es da noch einige stärkere Blogs, in punkto Backlinks, als meine geben. Aber die müßen eben erst einmal gefunden werden. So einfach ist das nicht. Pro Woche 3-4 Backlinks zu ergattern wäre mein Ziel. 5-6 wären ein Traum. Mal gucken, was da so geht, im Laufe der Zeit.

Mein “Gewinnspiel”:
Hier gibt es 50 Euro zu gewinnen. Bisher hat leider noch keiner mitgemacht. Keine Ahnung, woran das liegt. Vielleicht wurden von einigen Bloggern ja schon Artikel verfasst, jedoch noch nicht online gestellt, damit andere ihre Ideen nicht klauen. Das hoffe ich zumindest. Also, bis zum 10.03.2010 habt ihr noch Zeit, an diesem “Gewinnspiel” teilzunehmen. Ich denke, so einfach ist es selten, 50 Euro zu ergattern. Wie lange dauert solch ein Artikel schon? Maximal eine Stunde, wenn man sich Mühe gibt? Also mitmachen. :-)

Fazit:
Ab morgen habe ich vor, wieder neue tolle Interviews online zu stellen. Täglich ein Interview online zu stellen, würde einfach meinen Rahmen sprengen, aber ich werde mir ab morgen vermehrt Mühe geben, dieses Ziel zu erreichen, welches ich mir gesetzt habe. Danke für eure Aufmerksamkeit und bis bald. :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 6

  1. Robert Stögmann says:

    Jop, weiß ich eh. :-)

  2. Henner says:

    Da hat Kenny recht. Adsense-Optimierung findest Du bei SiN – Selbstständig im Netz.

  3. Robert Stögmann says:

    Jop, so handhabe ich das eh auch immer wieder, aber teilweise habe ich am Wochenende noch weniger Zeit, als unter der Woche. Manchmal will man ja auch aktiv leben und etwas erleben. :-)

  4. Robert Stögmann says:

    Stimmt und die kenne ich auch schon alle. Lese ja so gut wie jeden Artikel von Peer. Dennoch möchte ich mich über diese Thematik intensiver informieren, aber ich denke, dass das alles recht easy ist. Man stellt das Teil eben online und das wars dann auch schon. Vorher sucht man sich eben die Werbung aus. Recht viele sinnvolle Möglichkeiten werde ich da mit Blogger-antworten.com nicht haben. Ich nutze zwar noch nicht Google Analytics, aber ich denke meine Zielgruppe zu kennen. Blogger, deren Altersdurchschnitt um die 30 Jahre beträgt. :-)

    Vlt. noch ein paar Leute die ich real kenne…
    Aber das weiß ich nicht. Bekam noch sehr wenige Comments von Leuten, die ich real kenne. :/

  5. Bernd says:

    Also mit dem täglich einen Artikel online stellen geht eigentlich ganz gut. Ich teste dies seit letzten Monat. Bei WordPress kann man ja die Aritkel auf Vorrat schreiben und so schreibe ich meist am Wochenende einige neue Artikel und stelle diese dann täglich online. Wobei je nach Thema irgendwann die Ideen ausgehen könnten. Oder zumindest die Zeitabstände zwischen den Artikeln sich vergrößern könnte. Aber schaun wir mal.
    Bei deinem Wettbewerb werde ich mitmachen. Artikel habe ich gestern geschrieben. Wird aber erst morgen online gehen. Ich will ja meine Leser nicht mit 2 Artikel am Tag überfordern ;-)

  6. Kenny says:

    Also Tipps bezüglich Adsense-Optimierung findest du doch bei Peer :P

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width