Content Top

Österreichisches Top-Blogger Interview-Special kommt bald. :-)

Ungefähr 50 Blog-Inhabern aus Österreich wurde via E-Mail eine Frage zugesandt. Es handelt sich hierbei um die 50 stärksten Blogs, bezogen auf Seitwert. Ausnahmen bestimmen die Regel. Eventuell wurde der eine oder andere Ösi Top-Blog übersehen, dann bitte ich vielmals um Entschuldigung. :-)
.
Last but not least, handelt es sich genau um eine Frage, welche wenn man kleinkariert denkt, eigentlich aus 2 Fragen besteht, da eine Unterseite mit an Board ist. :-)
.
Ich bin gespannt, wie viele dieser Ösi Top-Blogger antworten werden. Sind es 30 oder doch nur 10? Man darf gespannt sein. Einige Infos gibt es schon vorab und falls du dich auch als Ösi Top-Blogger betrachtest, maile mir doch einfach deine Antwort an blogger-antworten@gmx.at. So kann keiner sagen, er hätte keine reale Chance gehabt, an dieser Ösi Blog Parade teilzunehmen. :-)
.
.
.
.
Hier die Frage an 50 österreichische Top-Blogger
Warum hinkt die deutschsprachige Blogosphäre der englischsprachigen so hinterher?
Liegt es an der deutschen/österreichischen Mentalität oder sind 90% der deutschsprachigen Blogger einfach als Honks anzusehen und haben keine Ahnung, von der Materie Blogging? :-)
.
.
Meine Antwort gibt es auch schon einmal vorab:
Ich denke, dass es einfach an mangelnder “Blog-Intelligenz” scheitert. Es gibt bei weitem mehr englischsprachige Blogs, welche davon leben können, als deutsche.
England hat rund 53.500.000 Einwohner
Deutschland hat rund 80.500.000 Einwohner
.
Aber ok, mit dieser Sichtweise darf man hierbei nicht voran schreiten. Es gibt eben bei weitem mehr englischsprachige Menschen, Unternehmen als deutschsprachige.
.
Dennoch, die Engländer verlinken im Schnitt bei weitem mehr auf andere Blogger, als unsereins und genau um diese Frage geht es. Warum verlinken die soviel auf andere Blogs und warum herrscht im deutschsprachigem Raum das Motto: “Linkgeiz ist geil.”
.
Ich denk einfach, dass die Medien in England eine Rolle spielen.
Da liest man des öfteren in großen Tageszeitungen von Bloggern, natürlich positiver Natur. Im deutschsprachigem Raum ist das eher nicht so. Egal ob Zeitung oder Tv, viel tut sich nicht, so gut wie nichts.
.
Das ist bestimmt einer der Hauptgründe.
.
.
Naja, komplexes Thema. Wie seht ihr das? :-)
.
.
Am kommenden Wochenende werde ich alle eingegangenen E-Mails zu diesem Thema online stellen und auswerten, damit man erkennt, wie die österreichische Top-Blog Elite diesem Thema gegenübersteht und dieses Spektrum betrachtet. :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width