Content Top

“I love it” => Spam Kommentare in Hülle und Fülle

Alter Schwede…
“grattis till vinsten”
Das ist schwedisch und bedeutet soviel wie: “Gratuliere zum Sieg.”
.
Wenn ich jedoch die Hülle und Fülle meiner Spam Kommentare betrachte, stellt sich mir die Frage, wie ich damit siegreich von Dannen ziehen könnte. Wenn man bei Google nach Dannen googled, wird Dannen klein geschrieben. Verrückte Welt. ;-)
.

.
.
Spam Kommentare – “Lets play”:
“Nothing for nothing.”
Genau, sinnlos wie der Kommentar an sich.
.
“I like your blog. Really helpful and very motivational. Thanks a lot. This will help me a lot.”
You like my Blog, but u comment not in German? So, a Fish can understand, that you dont understand my Content?
.
“Useful blog website, keep me personally through searching it, I am seriously interested to find out another recommendation of it.”
So, why you dont comment seriously in my language? :-)
.
“I like that you think. Thank you for share very.”
-.-
.
“I found lots of valuable information in this forum.
Greetings to all.”
Thank you very much. I love my Forum to. My Forum is so wuhahaha…. :-)
.
“I hack your Blog dead forever, when you dont give me a Backlink.”
Hm, man sollte wohl hinzufügen, dass bei folgendem Spam Kommentar keine Domain angegeben wurde. Was für ein Einschüchterungsversuch… ;-)
.
“Heute früh um 10 war ich vor meinem Rechner und habe es kaum geglaubt. Ich machte die Kiste an und rief meine Emails ab. Unter den 187 Emails war eine Mail zum Thema Sexcams dabei. Ich mache das sonst nie, aber ich klickte auf ein Vorschaubild der Live…”
Oh Gott, bitte verschon mich mit so nem Shit…
.
“Looking for Masturbating Women then this is the place to see them. All kind of women from young to old masturbating their ***** with fingers on sex toys….”
Hier masturbiert niemand. Hier werden Blogger interviewt. lol
.
“Stop hack the program!!!”
Blub?
.
“I dont like you Idiot”
Mit einer sinnvollen Begründung hätte ich diesen Spam Kommentar sogar online gestellt. Wäre aber nur einmal kurz darauf eingegangen, denn meine Leser sind bestimmt nicht an unseriösem Content interessiert. :-)
.
.
Fazit:
Akismet, i love you. :-)
Ein Gratis-Plugin, welches mir einen Teil meiner Arbeit als Blogger so erleichtert. Der Inhaber lebe hoch.
.
Also ich kontrolliere meine Spam Kommentare von Zeit zu Zeit.
Teilweise sind nämlich auch Kommentare dabei, welche keineswegs Spam Kommentare sind. Dies ist aber leider nur sehr sehr selten der Fall.
Das zeigt noch einmal wie toll Akismet denn ist.
.
.
Kontrolliert ihr eure Spam Kommentare? :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 12

  1. Hört sich auch gut an. ;-)

  2. Paramantus says:

    Ich mag Akismet nicht. Das Plugin filtert leider auch echte Kommentare und lässt dafür manchmal Spam durch. Da bin ich mit meinem derzeitigen Spamschutz um einiges zufriedener. Bevor man seinen Kommentar abschicken kann, muss man 2 Zahlen zwischen 1 und 10 miteinander addieren.

  3. jo kurz aber gut ;)

  4. Dominik says:

    dann schlaf mal gut…

  5. Jo, hab glaub ich eh ein E-Mail bekommen, dass Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Ist wohl heute. Weiß das Datum und die Uhrzeit nicht mehr. :-)
    So, ich geh nun pennen. ;-)

  6. Dominik says:

    Irgend wie hängt deine Seite heute Abend….vieviel RAM hast du bei deinem Anbieter (ich 128)?

  7. Lachen is ja bekanntlich gesund. :-)

  8. Will mir nicht zuviele Plugins installieren. Mir ist die Geschwindigkeit viel wichtiger. :-)

  9. Dominik says:

    “Kontrolliert ihr eure Spam Kommentare?”

    nee lass mal sonst würde ich die ganze Zeit lachen…

  10. Dominik says:

    installiere dir mal das plugin “WPtouch”. Am iPhone ist es eine grausame Sache hir zu lesen und kommentieren ;-)

  11. hehe :)

  12. Dominik says:

    “Hier masturbiert niemand. Hier werden Blogger interviewt. lol”

    ich lach mich weg, geil!

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width