Content Top

Gewisse selbsternannte SEO verstehen den Page Rank nicht…

.
Vorwort
Die Domain Eisy.eu gilt im deutschsprachigem Raum als eine der bekanntesten in punkto SEO und Online Marketing.
.
.
Warum publiziert dann Rob diesen Kommentar fragt ihr euch?
Es gibt sehr viele Kleingeister im World Wide Web, welche sich Halbwissen aneignen und dieses publizieren. Natürlich könnte es durchaus sein, dass sich dieser Rob einfach nur einen Geck erlauben wollte.
.
Ich tendiere hierbei jedoch auf einen neiderfüllten Möchtegern SEO.
.
.
Laut Eisy
“Weil aber 9 von 10 Leuten nichts gegen Mobbing haben, will ich nicht erwähnen das seine verlinkte Seite PR0 hat, einen Backlink besitzt und auch die dort im Impressum befindliche Firmenseite nur PageSpeed 24 hat und nicht rankt.”
.
Mein Fazit zu diesem Absatz
Seine Firmenseite weist einen PR von 0 auf und rankt nicht. Also müßte dieser “SEO-Publisher-Honk” ebensolche “Advertiser-Honks” finden, welche ihn beauftragen und bezahlen. Der Typ hat also anscheinend genau einen Linkpartner. Da sag ich nur dazu: “Na da haben sich ja dann 2 Vollhonks im Forum gefunden”. Also wie man sieht, selbst ein blindes Huhn findet mal ein Korn. ;-)
.
.
Wie agiert man, wenn man im Web auf solche Vollhonks trifft?
Einfach lächeln und ignorieren. Solche Kommentare sollte man keineswegs freischalten, denn sonst fühlen sich solche Menschen noch dazu ermutigt, weiterhin deinen netten Blog zu verschandeln. Im Laufe der Zeit geht sowas an die Substanz. Also bestrafe ihn mit Ignoranz. ;-)
.
Großteils handelt es sich bei solchen Wesen um armselige Typen, ohne Selbstvertrauen, also habt Mitleid. :-)
.
.
.
Zum Page Rank an sich
Klar ist dieser von Bedeutung, sonst würde er nicht immer wieder aktualisiert.
Lustig hierbei ist jedoch immer mitanzusehen, wie ein Großteil der bekanntesten SEO im deutschsprachigem Raum jedes mal schreiben, dass es keine PR-Aktualisierung mehr geben wird. Dennoch…
Die PR-Aktualisierung findet immer wieder statt. ;-)
.
Den Page Rank an sich darf man natürlich nicht zu wichtig nehmen. Man benötigt hierbei nur logisches Denkvermögen. Hier ein kleines Beispiel.
Kollege XY betreibt einen Blog über seinen Hund Pluto. Da der Bruder von Kollege XY jedoch einen Webspace Anbieter betreibt, kann er diesem zig qualitativ hochwertige Backlinks von vielen solcher Webspace-Anbietern verschaffen. Unser Hundeblogger freut sich. Bei seiner ersten PR-Aktualisierung bekommt er einen PR von 6.
Fazit
Dieser PR an sich ist jedoch total irrelevant, da er keineswegs themenrelevant ist. Er bringt ihm auf gut Deutsch genau 0. Seine Suchwörter ranken nicht und verblüfft sieht er aus dem Fenster und fragt sich, ob er sich nicht lieber doch eine Katze anschaffen hätte sollen. ;-)
.
.
Für Schnelldenker ein zweites Beispiel.
.
Kollegin XZ betreibt einen Fashion Blog. Sie fühlt sich in dieser Nische beheimatet und kann rund 20 Fashion-Bloggerinnen zu ihren Freunden zählen. Durch diese 20 Backlinks von themenrelevanten Seiten erhält Kollegin XZ einen PR von 4. Ihre Suchwörter ranken ideal und sie ist happy.
Fazit
Dadurch, das sie großteils themenrelevante Backlinks erhalten hat, ranken ihre ebenso themenrelevanten Suchwörter sehr gut. Klingt irgendwie logisch?
.
.
Einzige Voraussetzung, um die Sache mit dem PR zu verstehen?
IQ von mindestens 70. :-)
.
.
.
Noch etwas zu diesem Rob…
Ich kenne diesen Typen nicht und keiner außer Eisy wird wissen, um welche Person es sich hierbei handelt. Eventuell wollte dieser Rob einfach nen Joke verursachen oder wat weiß ich. Dennoch lustig. ;-) Danke ROB! :-)
…und mach dir nichts draus, auch ich fing damals so an. Ich dachte ich weiß alles aber im Grunde hatte ich keinen blassen Schimmer. ;)
.
.
.

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 3

  1. Hehe danke. Ach, bei mir kann man seine Domain gern eingeben. ;-)

  2. Maik says:

    Haha … haste scheen geschrieben. Einfach zu schön sowas zu lesen :) ich geb jetzt mal meine Webseite einfach nicht an…. Weil ich einfach mal ein kommentar da lassen wollte und keine Werbung für meine Seite machen wollte :)

  3. Obendrein muß man noch hinzufügen, dass Google Blogs in punkto PR abestuft hat. Das haben sie ja damals schon angekündigt, dass Blogs in der Regel einen zu hohen PR vorweisen und dagegen gehört etwas getan. Ich finds schade, denn dann ranken diese Foren-Trolle teilweise höher als wir aber ok…. :/

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width