Content Top

Diese verflixten Plugins…

Es tut mir echt leid, falls der eine oder andere bisher interviewte mit seinem damaligen Interview nicht mehr zufrieden ist. Habe zwar nun so gut wie alle bisherigen Interviews kurz kontrolliert, mußte jedoch feststellen, dass 2-3 überhaupt nicht mehr passen, in punkto Absätze und Farbe.
.
Ich hätte es mir echt nie träumen lassen, dass durch diverse Plugins da alles so verwurstelt wird. Zum Glück bin ich nun um eine Erfahrung reicher und werde nun auch nurmehr qualitativ hochwertige Plugins versuchen und letztendlich dann auch benutzen. Außerdem bin ich ja mit den bisherigen Plugins schon sehr zufrieden und mehr als 2-3 weitere, werde ich auch nicht mehr online stellen.
.
Mir fehlt leider einfach die Zeit, diese 2-3 Interview-Artikel in den kommenden Tagen wieder aufzupeppen. Das ist nämlich schon sehr viel Arbeit. Vor allem wenn ein Interview 1500 Wörter beträgt.
Werde das aber irgendwann im Laufe der Zeit machen.
.
Zum Glück habe ich aber kein schlechtes Gewissen, da ich ja meine bisher interviewten Blogger immer wieder verlinke und von den meisten so gut wie nie verlinkt werde. Es steht nun also 1:1. :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 1

  1. Kennt wer von euch ein Plugin, welches den Lesern und mir zeigt, wie oft jeder Artikel bisher aufgerufen wurde? :-)
    Das will ich noch unbedingt miteinbauen, irgendwann. ;-)

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width