Content Top

Blogger-antworten wird doch nicht verkauft…

Dank 2-3 Profi-Blogger weiß ich nun, dass mein Blog mit Glück 700-800 Euro einbringen würde. Das ist mir aber bei weitem zu wenig und deshalb werde ich ihn behalten. :-)

Das mein Blog hier nur so wenig Euro einbringen würde, ist leicht erklärt.
Mein PR ist immer noch auf 3 und dadurch, dass ich in den letzten Wochen hier überhaupt nicht aktiv war, ist mein Alexa Ranking total gesunken.

Da ich meinen Blog noch nie richtig kommerziell betrieben habe, könnte ich Interessenten auch nicht wirklich vorlegen, wie viele Euro man mit diesem Blog pro Monat erwirtschaften könnte.
Ich tendiere zu 150-200 Euro/Monat zur Zeit. :-)

So geht`s weiter:
Nach meiner Auszeit, welche bestimmt noch das eine oder andere Monat dauert, geht es hier weiter. Ob ich aber weiterhin Blogger interviewen werde, weiß ich nicht.

Peace ;)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 13

  1. Jop, darum behalt ich ihn auch. :-)
    Wär nicht nur schade sondern auch schon fast dumm den Blog zu verkaufen.
    Steckt echt schon viiiel Arbeit in dem Blog. :-)

  2. Danke, jo is viel Arbeit, aber ich interview ja nur Blogger. Das kann eh jeder, da gehört net viel dazu und gute Blogs gibts wie Sand am Meer. :-)

  3. Thomas says:

    Es ist eine Heidenarbeit, einen Blog am Leben zu halten! Ich wüsste nicht, woher ich ewig den Inhalt nehmen würde. Daher mein Respekt.

  4. Ich wünsche dir weiterhin eine gute “Blog-Auszeit” … und danach bin ich gespannt, was du aus diesem Blog machst …
    herzliche Grüße
    Doris

  5. Mutzi says:

    Genau, jetzt wo der PR doch auf 4 gestiegen ist unbedingt behalten ;-) Nee im ernst, ich fände es viel zu schade die ganze Arbeit für eine einmalige doch geringe Summe aufzugeben, sowas täte mir irgendwie weh.

  6. Jop, das Problem is, dass ich in keiner Nische bin mit Blogger-antworten.com.
    Naja und wer will sich das schon antun und nonstop Blogger interviewen. Ist auf Dauer fad, anstrengend. Eben eine monotone FREIZEIT-Beschäftigung. Wenn ich dann wieda weiter mach, werde ich den Blog etwas ändern.

  7. Danke, jo mach ich eh weiterhin. Dauert wohl imma noch 1-2 Monate. Bin halt faul, wenn mich was nicht freut… :-)

  8. Jule says:

    Schön, dass Du nicht verkauft hast, aber bitte setze die Interviews fort. Das fand ich hier immer am besten!

  9. Dieter says:

    Ich denke mal mit PR4 ist Dein Blog einiges mehr wert. Doch eine Bewertung nach Euro fällt immer schwer, da es ja für jede Sache auch einen Käufer geben muß. Am einfachsten ist es … so habe ich es zumindest mal gemacht … den Blog oder in meinem Fall den Onlineshop als Ganzes mit Domain bei Ebay einzustellen und hier einen Mindestpreis festzulegen. In meinem Fall waren es damals mit einem Onlineshop für Ansichtskarten PR2 ohne Ware für mindestens 800 Euro und 850 Euro habe ich dann auch bekommen.

    Gruß Dieter

  10. Naja, 700-800 Euro wär er Wert. Nun wohl mehr, da der PR danach auf 4 gestiegen ist. :-)

  11. Hehe find ich auch gut, dass du ihn doch behalten willst :-).

    Weiter so ;)

    Gruß

    Stefan
    http://bender-stefan.de

  12. Danke dir. :-)

  13. Tomek says:

    Na, du hast die richtige Entscheidung getroffen.

    LG Tomek

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width