Content Top

Blogger antworten presents SEO Tipps/SEO Tricks => The Final

Die SEO-Interviews sind nun wohl vorbei. Die Interview Fragen wurden an ca. 60 SEO-Blogger verschickt. Geantwortet haben jedoch bis dato nur FÜNF. :/
.
Sehr rare diese Ausbeute.
.
.
Woran das liegt, dass sich so wenige SEO-Blogger gemeldet haben?
Buh, ich denke, die meisten SEO`s haben einfach genügend um die Ohren, müßen Suchwörter von vielen Firmen in die Höhe treiben und haben einfach nicht die Zeit für ein Interview. Irgendwie verständlich. :-)
.
.
Nichts desto trotz, ein SEO-Blogger antwortet wohl noch. Das dauert aber noch ein paar Tage. Eine richtige SEO-Auswertung bringt bei diesen 5 Interviews nicht viel. Die Leute die an SEO Interesse zeigen, lesen sich die Interviews bestimmt, hoffe ich zumindest. :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 20

  1. Das hat sich soeben wieder geändert. :-)

  2. Dan says:

    Leider tut sich auf diesem Blog momentan nicht viel…?

  3. Der Blog steht still, darum, sorry :)

  4. Chris says:

    Vielleicht bekommen die auch so viele Mails, dass sie die Anfrage für das Interview einfach übersehen haben?

  5. Steffen says:

    Ich hab auch gerade erst angefangen mit meinem Blog – viel wichtiger als SEO ist für mich die Zusammenarbeit mit anderen Blogs in der Community – SEO kommt dann von ganz alleine… wie bei Dir wahrscheinlich auch! Gutes Konzept – gute Arbeit.

    Gruss,
    Steffen

  6. Rene says:

    Also ich kann noch von mir behaupten. Ich als Blogger habe geantwortet xD

    es ist zwar lange her aber irgendwo hier auf dem Blog ist ein artikel über mich :)

  7. Wenn du mir dementsprechend viel Kohle zahlst, schreib ich auch 6000 an, aber soviel Zeit hab ich leider nicht. :-)

  8. Hab mich da damals bis zur Seite 30 oda so bei Google durchgekämpft. :-)
    Ergebniss gabs dann auch. :-)

  9. Stimmt auch wieder, aber 3-4 Interviews pro Tag waren immer mein Ziel, hab das nur nie so gepackt.
    Ich denk, die Interviews leben ja weiter. Man kann sie immer wieder via Facebook, Twitter promoten und natürlich auch via Blog-Artikeln ala Rückschau, also so long.. :-)

  10. Hey :-)
    Hui, auch ein Ösi. ;-)

    Genau, hab immer allen gemailt, via Word Pad im Anhang. Hat sich bewährt.
    Arbeite aber zZ. an http://singhey.com.
    Das hat mehr Potential und macht mir auch mehr Spass und darum steht Blogger-antworten sinnlos im Web herum.
    Naja, so sinnlos is ja nicht. Sind ja ein paar gute Interviews drauf. ;-)

    Vlt. arbeite ich daran ja mal wieda weiter. :-)

  11. Sehr gern, wenn ich wieder aktiv bin, falls… :-)

  12. Stylons says:

    Zeitmangel mag auf manche zutreffen, aber für sehr viele SEO-Leute ist sowas auch einfach nicht von Wert.
    Manch einer will auf nur auf einschlägigen SEO-Portalen und dergleichen vertreten sein…naja aber ich würd mir die 5 Interviews wirklich sehr gern durchlesen von daher hat es sich ja doch gelohnt :)

    Prost aus Berlin!

    P.s.: Also ich würde zu einem Backlink auf einem Blog mit deinen Werten nicht nein sagen :D

  13. incrim.com says:

    Hi Robert, kannst mich ja gern mal interviewen – wie läuft das ab? Schreib mir am besten eine Mail – ich meld mich garantiert ;)

    Grüße aus Salzburg,
    Alessandro

  14. Motamindi says:

    Vielleicht sollte man auch nicht zuviele Leute zu einem Interview einladen. Niemand will in der Masse untergehen oder in einem Atemzug mit allen möglichen anderen Leuten genannt werden.

  15. Asa says:

    Mir war es auch gar nicht bewusst, dass du SEO-Blogger anschreibst sonst hätte ich mich gemeldet. Liegt vermutlich daran das du nur die “großen” angeschrieben hast? Na, diese haben ja auch einiges zu Arbeiten…wann gibts den die Ergebnisse?

  16. Rob says:

    Jeder Blogger muss heutzutage über SEO etwas wissen :)

  17. Bacosta says:

    Also ich denke, das viele auch nicht alle Tricks und Kniffe preisgeben wollen. Bei vielen wird es der zeitliche Aspekt sein, aber einige hüllen sich auch in Schweigen wenns um SEO Tricks geht. Vielleicht beim nächsten Mal 600 anschreiben. Wenn dann 50 antworten macht es schon mehr Sinn…

  18. Das kommt auch wieder ;)

  19. Paramantus says:

    Hm, mir hats hier besser gefallen, als es einfach nur darum ging, Blogger zu interviewen… :-/

  20. Die magere Ausbeute liegt ganz sicher am chronischen Zeitmangel. Aber verstehen mag ich es dennoch nicht, schließlich bietet so ein Interview doch die perfekt Bühne zur Selbstdarstellung und Werbung. Und ein dofollow-Link ist sicher auch drin.

    Naja – so ist die Welt.

    Liebe Grüße,
    Reinhard

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width