Content Top

Blog bekannter machen :-)

In diesem Artikel habe ich ja schon damals darüber berichtet wie man mehr Besucher am Blog generiert.
.
Dieses Thema ist einfach immens wichtig.
.
Den Blog bekannter machen, nur wie funktionierts?
.
.
.
.
SEO
Ich habe einst vor langer Zeit einen Artikel verfasst, welche folgende Thematik beinhaltete: Kino.to legal oder illegal?
Nachdem ich den Artikel veröffentlichte erhielte ich binnen 3 Stunden rund 800 unique visits. Damals gab es ihn ja noch, den Google Turbo Booster.
Wenn du einen halbwegs google-starken Blog geführt hast, hast du eben sogesehen einen kleinen Bonus erhalten. Dein Blog-Artikel wurde dann bei den diversen Suchwörtern in die Höhe katapuliert, für die eine oder andere Stunde.
Heutzutage läuft das nicht mehr so ab, kommt mir zumindest vor… :-)
.
Jedenfalls habe ich diesen Artikel jedoch wieder gelöscht, da er mir einfach zu unpassend für Blogger-antworten erschien.
.
Dennoch, auch heutzutage ranken sie gut, die qualitativ hochwertigen Artikel.
Wichtig ist hierbei, dass du einen aktiven Blog führen solltest mit hochwertigem Content. Der Rest folgt von alleine, zumindest in punkto Google Indexierung. Das ist Fakt. :-)
.
.
.
Verfasse qualitativ hochwertige Kommentare
Blogs, Foren sowie Facebook eignen sich hierfür am idealsten. Die meisten Kommentare in diversen Blogs lauten: “gut gemacht, danke sehr”, “das wußte ich noch nicht”, “ich empfinde das ebenso” usw. :-)
Wenn dein Blog-Kommentar jedoch mit Know How, Charme und Witz heraussticht, kannst du dir gewiss sein, dass die Besucher nur aus Neugierde auf deinen Account klicken. Natürlich ist es hierbei logischerweise wichtig, seine Domain anzugeben. Aber bitte nicht spamen. Gib die Domain und keine URL zwecks SEO an. So landest du nämlich bei vielen Bloggern schnell auf der Ignore Liste. :-)
.
.
.
Sei kreativ und spontan
Du bist der Herr der Ringe. :-)
Es liegt in deiner Macht, deinen Webauftritt herauskristallisieren oder verbleichen zu lassen. Nur du entscheidest.
Möglichkeiten gibt es hierbei en masse.
.
Du könntest beispielsweise ein Video über dich erstellen. In der heutigen Zeit ist die Technologie schon so ausgereift, dass man mit einer üblichen Webcam qualitativ hochwertige Videos in Bild und Ton erstellen kann.
.
Ich nutze hierbei die Logitech HD 1080p.
Die hat mich zwar vor ca. 2 Jahren rund 80 Euro gekostet, aber das Geld ist gut angelegt. Sie funktioniert echt perfekt. :-)
.
Eventuell besitzt du ja Ausstrahlung und die Leser kommen nur deinetwegen wieder. :-)
.
.
.
Veranstalte Blogparaden und informiere dich hierbei wegen dem rechtlichen!!!
Blogparaden gehören in die Kategorie SEO. So betrachte ich das zumindest. Warum erstellt man eine Blogparade? Klar, man möchte Backlinks gewinnen.
Warum möchte man Backlinks generieren?
Damit die optimierten Suchwörter im Blog höher ranken. Total easy. :-)
50 Euro reichen hierbei locker aus. Es muß ja nicht gerade Geld sein. Sei kreativ, überlege, handle. :-)
Ich habe schon oft mitverfolgt, dass diverse Blogger zig Backlinks erhalten, durch solche Blogparaden. Würde man sich diese Backlinks kaufen, würde das bei weitem mehr kosten. Also von daher. :-)
.
.
.
Body Painting
Last but not least, eine weitere tolle Idee, wie ich empfinde. Bist du ein richtiger Mann oder eine richtige Frau?
Male dir deine Domain auf die Stirn. Heutzutage ist das spielend einfach mit Body Painting. Werbung auf der Stirn, why not?
Ist 100% ein Hingucker. :-)
.
.
.
Fazit
Möglichkeiten gibt es en masse. Grenze dich hierbei einfach von der Masse ab und mach was eigenständiges. Sei der erste, der mit einer neuen Idee hervorsticht. :-)

Author Box Left

Über den Autor

Blogger, Webdesigner, SEO und dem Bereich Online Marketing an sich sehr angetan. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir Zeugen werden, welche immensen Ausmaße das Internet annimmt und der Hype ist noch lange nicht vorbei. :-)

Kommentare 2

  1. Jop, das sehe ich auch so. :-)

  2. Güngör says:

    Google Rankings werden in Zukunft immer mehr vom unique content und quality content abhängig gemacht. Daher lieber einen qualitativ guten und Mehrwert bietenden Beitrag Bloggen und dann erst mit dem Verlinken beginnen.

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Tags sind erlaubt.

Content Bottom || Content Bottom Full Width